HEUER SCHRAUBSTOCK ALS GRUNDWERKZEUG FÜR DEN PROFIHANDWERKER UND HEIMWERKER

Ein Schraubstock nützt als Einspannhilfe für die Verankerung von unterschiedlichen Werkstücken.
Sämtliche Schraubstock-Modelle haben eine unbewegliche als auch eine bewegliche Spannbacke. Das Bauteil kann im Bereich zwischen diesen zwei Spannbacken straff eingespannt und anschließend bearbeitet werden. Am Heuer Schraubstock sind häufig zwei austauschbare Spannbacken integriert, welche an die jeweilige Form und Materialeigenschaften des einzuspannenden Werkstückes abzustimmen sind.

Viele Schraubstock-Modelle bestehen aus gegossenem Stahl und bieten eine standardmäßige Genauigkeit im Zeitraum des Arbeitsvorgangs. Schraubstöcke werden größtenteils von Automechanikern, Schreinern sowie von Heimwerkern gebraucht.

So funktioniert ein Heuer Schraubstock!

Ein Heuer Front Schraubstock ist ihr Grundwerkzeug auf ihrer Werkbank

Ein Schraubstock hat den alleinigen Zweck, Gegenstände für die präzise Bearbeitung festzuspannen. Zu diesem Zweck haben die robusten Spannhelfer zwei gegenüberstehende Klemmbacken, welche ihr Werkstück beidseitig festspannen. Während sich die eine Backe unter Zuhilfenahme der Kurbel frei in Bewegung setzen lässt, bleibt die feste Backe durchgehend an ihrem Platz.

Die Funktionsweise ist recht primitiv. Über das kreisen des Hebels bewegt sich die bewegliche Backe mithilfe der Drehspindel in die jeweilige Richtung. Ihr Bauteil wird dann über die zwei Backen festgehalten, wenn ihr Spannhelfer richtig angezogen wird. Das Außengewinde der Spindel bewegt sich durch das innere Gewinde der freilaufenden Backe und sorgt somit für Antrieb.
Abgesehen von einer stationären Montage können manche Schraubstöcke auch mit einem Klemmfuß mobil auf Arbeitstischen verschraubt werden.

Gebräuchliche Schraubstock Typen und deren Arbeitsgebiete

Es gibt diverse Arten von Schraubstöcken. Sofern Sie einen Schraubstock kaufen, müssen Sie zunächst entscheiden, ob Sie eine Zwinge zum Montieren auf der Werkbank oder aber für das Festspannen von Kleinen Werkstücken an einer Werkzeugmaschine wie einer Standbohrmaschine einen Maschinenschraubstock benötigen.

Der solide Parallel Schraubstock ist dabei die gebräuchlichste Variation. Wie es der Name schon verrät, stehen die Klemmbacken in jeder beliebigen Stellung immer synchron zueinander. Solche Typen finden sich oft online in einem Schraubstock-Test. Somit können u.a auch sperrige Werkstücke präzise und sicher gespannt werden. Bei einem Parallelschraubstock wird alleinig mit Muskelkraft gearbeitet. Diese Ausführungen werden überwiegend an Werkbänken befestigt.

Auf Parallel öffnenden Schraubstöcken werden u. a. gerne Schutzbacken fixiert, um sensible Werkstücke schonend einspannen zu können. Parallel öffnende Schraubstöcke werden infolgedessen immer wieder zum festspannen von Holz- oder Metallteilen eingesetzt.

Neben dem Parallel Schraubstock gibt es auch den Maschinen Schraubstock, welcher an anderen Werkzeuggeräten, wie beispielsweise einer Fräse befestigt wird. Eine Besonderheit dieser Schraubstockart ist, dass er keine eigene Montageeinheit hat. Nach dem ist auch der Rohr-Schraubstock zu nennen, welcher mehrheitlich von Heizungs- und Klimainstallateuren zum festspannen von Rundgegenständen mit unterschiedlichen Querschnitten eingesetzt wird.

Bohrmaschinenschraubstock: Eingesetzt wird ein Maschinenschraubstock zum Einspannen von Bauteilen in Maschinen. Das Einzigartige daran ist, dass mit einem Maschinenschraubstock besonders exakt gearbeitet werden kann. Jener Spannhelfer darf zudem die hohen Kräfte absorbieren, die auf das Werkstück zum Beispiel beim Fräsen einwirken. Dem Maschinenschraubstock sind auch weitere Ausführungen untergeordnet, wie etwa der Hydraulikschraubstock oder der pneumatisch betriebene Niederzugschraubstock

Rohrschraubstöcke: Ein Rohr-Schraubstock, oftmals auch Installateursschraubstock genannt, ist vorteilhaft einzusetzen, um Rohre zu bearbeiten, da der gewünschte Durchmesser mühelos eingestellt werden kann. Ein großer Vorteil von Rohr-Schraubstöcken ist das allseitige festspannen der Rohre.

Minischraubstock Ein Miniaturschraubstock ist klein konstruiert und ermöglicht dadurch das präzise Festspannen von empfindlichen Kleinbauteilen. Außerdem besitzen diese Modelle meist ein Kugelgelenk, wodurch der Schraubstockkopf in sämtlichen Himmelsrichtungen arretiert werden kann. Der Minischraubstock ist daher besonders bei Bastlern populär.

Gibt es eine stabile Werkbank samt Schraubstock?

In einem gut sortierten Tool-Shop im Web lässt sich ebenfalls eine Werkbank mit Schraubstock aufspüren. Häufig können Sie sogar auswählen, ob der Schraubstock 150 mm oder 120 mm Klemmbackenbreite haben soll.

Für den Fall, dass der Schraubstock klein ist, nimmt er logischerweise weniger Fläche ein. Wenn ihr Schraubstock in der Höhe verstellbar ist, kann er ideal auf Ihre Körpergröße eingestellt werden. Für einen höhenverstellbaren Schraubstock muss jedoch auch mit einem höheren Kaufpreis gerechnet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *